Lebenslauf David-Jonas Frei

Schauspieler für Film/TV und Theater

Über mich

Geboren in 1985 in Basel, begann mit 17 am Theater Basel, was ihn 2004 zu den Salzburger Festspiele führte. Danach studierte er 4 Jahre an der Michael Tschechow-Schule in Berlin Schauspiel.

Nach dem erfolgreichen Abschluss folgte die Festanstellungen am Theater in Koblenz und danach Stückverträge beim Landestheater NRW Dort spielte er z.B. Dorian Gray (Wilde), Ferdinand (Schiller), Lysander (Shakespeare) uvm.

Danach ging es weiter nach Wien um dort zwei Theater Stücke zu spielen. Im Wiener Shakespeare im Park Ensemble spielte er den Don Pedro in „Viel Lärm um Nichts“ zuletzt spielte er 2021 in Basel die Hauptrolle des Alberts in“die Unbekannte aus der Seine“

Ebenso hatte er Auftritte im Fernsehen bei ZDF, ARD und Sat 1, meist in Krimis aber auch anderen Formaten. Nebenher war er in Werbungen für Mate, Dachser, BWM, UBS, Bosch, Deichmann u. a., aber auch in Videoclips zu sehen.

David-Jonas Frei begann neben dem Schauspiel nun auch seine Laufbahn als Produzent/Regisseur mit einem Studium an der Filmschule Filmarche Berlin. Sein Abschluss Spielfilm “ Schlechte Helden“ wurde abgedreht genauso wie seine Produktion (ausführender Produzent) des Spielfilmes „Arietes“ welcher im Sommer 2021 in Brandenburg gedreht wurde.

Er unterrichte an verschiedenen Hochschulen Schauspiel und Produktion (Konrad Wolf, ehemals HFF), an der Schauspielschule Basel und an der Filmschule Filmarche Berlin.

Von 2018-2021  Moderiert er die Awards des Filmfestivals von Achtung Berlin. 2018 moderierte er auch bei der Berlinale.

Bildergallerie David Jonas Frei

Seht euch meinen Showreel an